dick rating – wenn der Penis bewertet wird

Am dick rating scheiden sich die Geister. Manche verstehen es überhaupt nicht und andere lieben es. Dieser Artikel erklärt was ein dick rating genau ist und es ist der Versuch den Reiz am dick rating zu erklären.

Was ist ein dick rating?

dick=Penis rating=Bewertung. Beim dick rating wird der Penis bewertet. Das geht normalerweise über Foto oder Videomaterial. Der Mensch mit Penis macht also Bildaufnahmen seines Penisses und schickt diese Penisbilder (dick pics) an jemanden, mit dem die Penisbewertung abgesprochen ist.

Vorstufe: dickpics

Dick ratings sind aus meiner Sicht die Fortentwicklung von dick pics im Allgemeinen. Viele Männer verschicken Bilder ihrer Geschlechtsteile an Frauen. “Viele” kann ich an dieser Stelle nicht näher benennen. Warum sie es tun, will ich nicht bewerten. Ich hab ein paar Ideen dazu, aber ich bin kein Psychologe. Irgendwelche Gründe werden die Menschen haben. Klar ist: Viele Männer haben Gefallen daran Bilder ihres Penisses zu zeigen. Manche fragen vorher, ob sie das Bild schicken dürfen, andere tun es einfach. Ohne Absprache Penisbilder zu versenden ist strafbar. Wer gerne Bilder seines Penisses verschicken will, sollte also vorher unbedingt Konsens einholen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

dick ratings – die Königsklasse der dickpics

Beim dickrating wollen Männer nicht nur, dass die Frau oder wer auch immer das Bild ihres Penisses sieht, sondern auch, dass derjenige den Penis bewertet. Warum der Penistragende das will, kann viele Gründe haben. Einige wollen natürlich hören wie gut sie bestückt sind, andere wiederum wollen extra erniedrigt werden. Wiederum andere wollen tatsächlich eine realistische Einschätzung.

Was wird beim dick rating bewertet?

Was genau beim dick rating bewertet wird, ist natürlich individuell. Beliebt sind aber

  • Dicke des Penisses
  • Schwanzlänge
  • Form des besten Stücks
  • Adern
  • Form der Eichel

Was haben die Bewertenden davon?

Innerhalb einer Partnerschaft kann es viel Spaß machen den Penis zu bewerten. Auch im Rahmen von sich anbahnenden Flirts auf einschlägigen Plattformen, kann eine Penisbewertung heiß sein für beide. Oder aber: derjenige, der den Penis bewertet, wird dafür bezahlt. Das geht schon für wenige Euro. Ich mach es auch gerne für einen Preis, den mein Gegenüber selbst bestimmen darf. Von 2 Euro bis 40 Euro war da schon alles dabei. Mir persönlich macht es viel Spaß Penisse zu bewerten. Das Geld als Gegenleistung ist dabei eine Form von Wertschätzung.

Zeig diesen Beitrag gerne auch anderen

Schreibe einen Kommentar