Bi Stronic Fusion Fun Factory -Produkttest

Der Bi Stronic Fusion * ist ein Vibrator, der auch stoßen kann. Er zählt bei Fun Factory zur Kategorie Pulsatoren. Obwohl ich einen Pulsator eigentlich persönlich anders interpretiere. Der Bi Stronic Fusion * vibriert und stößt tatsächlich. Seine hochwertige Verarbeitung und die gewohnte Fun Factory-Qualität zahlen sich hier einmal mehr aus.

Meine Erwartung

Dass ein Vibrator eine stoßende Bewegung macht: Das konnte ich mir noch vorstellen, aber dass er das wirklich so fest macht, dass die Stöße auch bei der Benutzung tatsächlich merklich sind, hat mich doch überrascht. Dazu muss ganz schön Power her. Normalerweise bewege ich meine Vibratoren gerne bei der Benutzung viel. Das ist bei diesem Modell tatsächlich nicht so gedacht und auch kontraproduktiv. Vielmehr gilt: Zurücklehnen und genießen.

Was den Bi Stronic Fusion auszeichnet:

  • dick und kompakt, gewohnt hochwertig verarbeitet und relativ schwer, bleibt also gut an Ort und Stelle
  • stößt während er gleichzeitig vibriert
  • stimuliert nicht nur A- und G-Punkt im Inneren, sondern durch seine Flosse auch die Labien und die Klitorisspitze
  • hat verschiedene Modi, die für schnellere und festere Stöße gewechselt werden können auch die Vibrationen sind unterschiedlich stark je nach Modus

Meine Erfahrung mit dem Bi Stronic Fusion:*

der Stronic Fusion in Aktion Test

Der Bi Stronic Fusion ist die perfekte Wahl, wenn ich alleine bin und keinen Zeitdruck habe. Andere Toys bringen mich deutlich schneller zum Höhepunkt. Dieses dauert etwas länger. Dafür kann ich ihn einfach einführen, anschalten und dann in Ruhe lassen. Meine Hände sind frei und ich kann mich völlig entspannen. Die Berührung an der Klitorisspitze ist sehr sanft, dafür aber flächig und auch die Labien werden intensiv stimuliert. Der Orgasmus mit diesem Toy bahnt sich langsam an und ist dann sehr intensiv. Weil ich auch während dessen meine Hände frei habe und nichts machen muss, kann ich völlig zurückgelehnt bleiben. Das ist wirklich eine schöne Erfahrung. Als Paartoy eignet sich der Bi Stronic Fusion aus meiner Sicht eher weniger. Er kann quasi nur an Ort und Stelle richtig angewendet werden. Lediglich mit einer Doppelpenetration ist der Einsatz des Toys denkbar. Aufgrund seiner Dicke kann ich das aber nur sehr geübten Toynutzerinnen empfehlen. Auch dann gibt es aber andere Toys, die dafür geeigneter wären. Zum Beispiel den Volta oder auch den Laya, die beide speziell für die KLitorisstimulation sind oder den NOS – ein ausgemachter Paar-Vibrator.

*wenn du über diesen Link etwas kaufst, werde ich am Umsatz beteiligt.

Zeig diesen Beitrag gerne auch anderen

Schreibe einen Kommentar